Kreativ Quartier Potsdam

Potsdam, 2020-2025

In der Mitte Potsdams wird in den kommenden Jahren zwischen Werner-Seelenbinder-Straße und Plantage auf dem Areal Alte Feuerwache ein neues Kultur- und Kreativ-Quartier entstehen. Aus einem von ProPotsdam ausgelobten konzeptbasierten Bieterverfahren ging unser Konzept in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Architekturbüro MVRDV, KVL Bauconsult, Wilfried Lembert und Tim Renner als Sieger hervor. Dieses städtebauliche Konzept bildet nun die Grundlage für die weitere Planung des neuen Kreativquartiers. Das Konzept sieht für das gesamte Areal eine dreiseitige Blockrandbebauung sowie im Inneren freistehende Gebäude vor. Im Zusammenspiel von Gebäuden und Freiflächen entsteht ein kleines Village, was den unterschiedlichen Nutzungsanforderungen gerecht wird und durch variable Bewegungsräume vielfältige Interaktionen ermöglicht. Das Büro &MICA wurde Gewinner des anschließenden Realisierungswettbewerbs. Bis 2025 entsteht ein Leuchtturmprojekt für die Kultur- und Kreativwirtschaft im Herzen von Potsdam mit internationaler Ausstrahlungskraft.

Leistungen:
Projektentwicklung als Bauträger

Zeitraum:
2020 – 2025

Projektgröße:
25.000 m² NFL, Gesamtinvestition ca. 100 Mio. €

Projektpartner:
Projektmanagement/Projektsteuerung Phase 1: KVL Bauconsult, Berlin
Projektmanagement/Projektsteuerung Phase 2: Bohn-Zirlewagen, Berlin
Masterplan: MVRDV, Rotterdam
Objektplanung: &MICA, Berlin
JV-Partner: assiduus³, Berlin

Projektwebseite:
kreativ-quartier-potsdam.de