Quartier Schwarzenbachtal

Flensburg, 2016-2020

Im Stadtteil Neustadt der Stadt Flensburg besteht mit der Aufgabe des Bundeswehrdienstleistungszentrums sowie angrenzenden gewerblich untergenutzten Flächen ein erhebliches städtebauliches Flächenpotenzial für eine Wohnbau- und Quartiersentwicklung. Die Flächen mit einer Größe von rund 70.000 m² bilden einen bedeutenden städtebaulichen Baustein für die Entwicklung von dringend benötigten innerstädtischen Wohnangeboten der Stadt Flensburg. Es ist Ziel, an dieser Stelle mit dem Quartier Schwarzenbachtal ein urbanes, gestaltetes Wohnquartier mit unterschiedlichen Haustypologien und Wohnformen zu entwickeln, eingebettet in ein attraktives Wohnumfeld mit nutzbaren und gestalteten Freiräumen. Einschließlich der Umnutzung eines Bestandsgebäudes sollen innerhalb des Gebiets auf 5 Baufeldern etwa 400-500 neue Wohneinheiten realisiert werden. Glockenweiß entwickelt als Projektentwickler und Bauträger eines dieser Baufelder mit einer Größe von rund 80-100 WE und ca. 7.500 m² BGF.

Leistungen:
Projektentwicklung als Bauträger

Zeitraum:
2016 – 2020

Projektgröße:
7.500 m² BGF, 80-100 Wohneinheiten, Gesamtinvestition ca. 25 Mio. €

Projektpartner:
Branding & Produktentwicklung: minigram, Berlin
Begleitung B-Plan-Verfahren: GfP Gesellschaft für Planung, Berlin
Projektsteuerung: KVL Bauconsult, Berlin